5 Tipps, wie Fördermittel richtig genutzt werden

January 6

Fördermittel ermöglichen Unternehmen hohe Kostenersparnisse. Doch oft sind mögliche Förderprogramme nicht bekannt oder das Unternehmen weiß nicht sicher, wie diese genutzt werden können.

UM IHNEN EINEN ERSTEN ANHALTSPUNKT ZU GEBEN, WIE FÖRDERMITTEL RICHTIG GENUTZT WERDEN, HABEN WIR DIE FÜNF WICHTIGSTEN TIPPS ZUSAMMENGEFASST.

  1. Kümmern Sie sich rechtzeitig um die Auswahl eines passenden Förderprogramms
    Da Unternehmer mit den zahlreichen Fördermöglichkeiten oft überfordert sind und keinen Überblick mehr haben, ist es wichtig, sich zeitnah mit dem Thema zu befassen. Daher raten wir Ihnen dazu, frühzeitig vor Projekt- oder Investitionsbeginn, einen Experten um Rat zu bitten. Dieser weiß, welche Programme für Ihr Unternehmen geeignet sind und wann welche Beantragungsfristen gelten. Dadurch entgehen Sie dem Risiko, Fördermittel zu übersehen oder Fristen nicht einzuhalten und sparen gleichzeitig Zeit, die Sie in das Kerngeschäft investieren können.
  2. Kombinieren Sie unterschiedliche Förderprogramme
    Häufig kommen mehr als nur ein Förderprogramm für Ihre Branche in Frage. Für eine maximale Nutzung empfehlen wir die geschickte Zusammenstellung unterschiedlicher Förderprogramme. Denn wieso sollten Sie sich die Chance auf Förderungen entgehen lassen?
  3. Geben Sie die komplexe Antrags- und Verwendungsnachweisverfahren in Expertenhand
    Damit Fördermittel genutzt werden können, müssen diese beantragt werden. Bei diesem Antragsverfahren gibt es einiges zu beachten. Werden Fehler gemacht, besteht die Gefahr, dass der Antrag nicht genehmigt wird. Für einen fehlerfreien und professionellen Ablauf sollten Sie die Antrags- und Verwendungsnachweisverfahren an einen Experten für Fördermittel geben.
  4. Beachten Sie rechtliche Rahmenbedingungen
    Auch für Förderprogramme gelten rechtliche Rahmenbedingungen. Über diese sollten Sie sich detailliert aufklären lassen.
  5. Streben Sie eine langfristige Partnerschaft in der Fördermittelberatung an
    Es gibt regelmäßig Änderungen an bestehenden Förderkonzepten oder komplett neue Programme. Damit Ihr Unternehmen dauerhaft durch Fördermittel profitiert, raten wir dazu, eine langfristige Partnerschaft in der Fördermittelberatung anzustreben. Dadurch haben Sie einen Ansprechpartner, der Ihr Unternehmen kennt und alle Fördermöglichkeiten im Blick hat.

Beachten Sie diese Tipps, können Sie mit wenig Aufwand Kosten sparen. Wir unterstützen Sie dabei gerne langfristig als Experten in der Fördermittelberatung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}